Blue Mountains

Nachdem wir uns durch dichten Nebel die Berge rauf und runter gekämpft hatten, wurden wir mit einer schönen Bleibe belohnt 🙂
bluemointencamper1
Als Begleiter hatten wir dann auch ein wie man uns sagte sehr seltenes Papageienpärchen, was uns hin und wieder Gesellschaft leistete…
papageien

Bridgeclimb !

Kurzfassung: Sackteuer aber ein grandioses Erlebnis.
Nachdem wir uns in Sydney ein bisschen auf dem Boden umgesehen haben, ging es hoch hinaus. Leider durften wir keine Kamera mitnehmen, mussten durch Metalldetektoren etc… (wir hätten natürlich noch ein Bild für 25$ kaufen können, haben wir uns dann aber gespart. 😉 Die Sicht von der Sydney Habour Bridge aus ist allerdings genial! Die komplette Führung hat super Spaß gemacht und die 1402 Stufen gingen auch. 😉
sydney
…und das war am „Gipfel“. 🙂
bridge

Lamington National Park

Angekommen an einem wunderschönen Campingplatz haben wir uns auf den Weg gemacht und haben uns durch den Busch gekämpft.
lemingtonwalk2
In mitten unseres Rundweges haben wir unseren ersten Koala in freier Wildbahn gesehen! 🙂
koala
Wir kamen auch an einer Höhle vorbei wo die Aborigines früher Schutz vor Unwetter gesucht.
lemingtonwalk1

Fraser Island-Tour

AMAZING! What a beautiful schönes Stück Sand! 🙂
Für heute hatten wir einen Tagesausflug in einem 4DW-Minibus gebucht. Gemeinsam mit 9 anderen Gästen machten wir uns auf den Weg.
Schon während der Fahrt zum ersten Bushwalk bekamen wir einen Vater-Dingo mit zwei kleinen zu sehen !
dingo
Danach ging es zu einem lautlosen und „durchsichtigen“ Fluss mitten im Regenwald.
frazerquelle
In der Zwischenzeit bereitete uns Tourguide Mick eine klasse Zwischenmahlzeit vor!
mick
Frisch gestärkt ging es dann über den „Motorway“(Autobahn)…
DCIM101GOPRO
… zum Lake Mc Kenzie einem riesigen Süßwassersee in der Mitte der Insel.
fraserbeach2
Danach folge dann noch eine schöne Rutschpartie auf schwimmreifen und anschließend der alte gestrandete Luxusliner…
fraserschiff